• Newsticker
  • BMF-Schreiben
  • Gesetzgebung
  • TOP-Links
  • Webinare

Update: Beurkundungspflicht beim Asset-Deal?

Fachbeiträge, Newsticker | 14.06.2019
Verpflichtet sich eine GmbH zur Übertragung ihres ganzen Vermögens, bedarf dies der Zustimmung der Gesellschafterversammlung. Wenn es an einer solchen Zustimmung fehlt und ihm sich dies aufdrängen musste kann sich ein Erwerber nicht auf den Vertrag berufen; dies gilt selbst dann, wenn das Geschäft für die GmbH nicht nachteilig war. Der entsprechende Beschluss bedarf bei der GmbH jedoch keiner Beurkundung.

BMF - Er­gän­zen­de All­ge­mein­ver­fü­gung der obers­ten Fi­nanz­be­hör­den der Län­der vom 3. Ju­ni 2019 zur Zu­rück­wei­sung der we­gen Zwei­feln an der Ver­fas­sungs­mä­ßig­keit der Ein­heits­be­wer­tung des Grund­ver­mö­gens ein­ge­leg­ten Ein­sprü­che in be­son­de­ren Fäl­len

Aktuelle BMF-Schreiben | 05.06.2019
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 03.06.2019 ein Schreiben betreffend der Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder zur Zu­rück­wei­sung der we­gen Zwei­feln an der Ver­fas­sungs­mä­ßig­keit der Ein­heits­be­wer­tung des Grund­ver­mö­gens ein­ge­leg­ten Ein­sprü­che in be­son­de­ren Fäl­len veröffentlicht.

BFH. PM v. 06.06.2019 - Doppelte Haushaltsführung: Kosten für Einrichtungsgegenstände voll abziehbar

Aktuelle Gesetzgebung, BFH | 06.06.2019
Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat für eine im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung genutzten Wohnung fallen nicht unter die Höchstbetragsbegrenzung von 1.000 € und sind daher grundsätzlich in vollem Umfang als Werbungskosten abziehbar. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 4. April 2019 VI R 18/17 zu § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 des Einkommensteuergesetzes (EStG) entgegen der Auffassung der Finanzverwaltung entschieden.

Online-Viewer für XRechnungsdaten

E-Rechnung, Informationsquellen, Tools, TOP-Links | 07.06.2019
Mit dem von PSP entwickelten  Online-Viewer für XRechnungen ist es ab sofort möglich, Rechnungsdaten, die beim Format XRechnung nur noch als reiner XML-Datensatz übertragen werden,  sichtbar zu machen. Ergänzt wird der XRechnungs-Viewer durch zahlreiche praktische Zusatzinhalte wie der „Leitfaden XRechnung“ sowie hilfreiche Informationen in Form von White Paper oder Webinar-Videoaufzeichnungen rund um die Themen GoBD, DSGVO, Tax Compliance und Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand.

PSP-Webinar zum Thema „Jahressteuergesetz 2019: Updates zu Reihengeschäften auf Basis des Referentenentwurfs“ am 25. Juni 2019 (10:30 – 11:30 Uhr)

Umsatzsteuer, Webinare | 14.06.2019
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 8.5.2019 einen lang erwarteten Referentenentwurf veröffentlicht. Der Entwurf setzt u. a. die sogenannten Quick Fixes um. Von zentraler Bedeutung sind dabei die neuen Regelungen zum Reihengeschäft. Der Gesetzesentwurf geht dabei sogar über die europäischen Vorgaben hinaus. In unserem Webinar stellen wir Ihnen die geplanten Änderungen und Neuerungen anhand von Beispielen vor.
Top-Themen
  • GoBD

  • Erbschaftsteuer

  • E-Rechnung

  • E-Steuer

  • Internationales Steuerrecht

TOP-Links
zu den TOP-Links
Über das Portal

Immer aktuelle Informationen zu Steuern, Wirtschaftsprüfung und IT

Ob aktuelle Steuermeldungen, rechtliche Entwicklungen, Fragen zur Wirtschaftsprüfung oder steuerrechtliche IT-Probleme: Mit Taxlinks bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Wir filtern und ordnen für Sie die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Steuern und stellen Ihnen dieses in einem einzigartigen und kostenfreien Onlineangebot tagesaktuell dar. Mit unserem regelmäßigen Newsletterservice versorgen wir Sie ergänzend wöchentlich, alle 14 Tage oder einmal im Monat mit den wichtigsten und aktuellsten Informationen.