• Newsticker
  • BMF-Schreiben
  • Gesetzgebung
  • TOP-Links

BayLfSt, PM v. 2.8.2018 - Neuer Vordruck "Erklärung zur gesonderten Feststellung der Bemessungsgrundlage für die Kirchensteuer nach Art. 13a Abs. 3 Kirchensteuergesetz"

Newsticker | 12.08.2018
Bayerisches Landesamt für Steuern, Pressemitteilung vom 2. August 2018 | Neuer Vordruck "Erklärung zur gesonderten Feststellung der Bemessungsgrundlage für die Kirchensteuer nach Art. 13a Abs. 3 Kirchensteuergesetz"

BMF – Um­satz­steu­er-Um­rech­nungs­kur­se, mo­nat­lich fort­ge­schrie­be­ne Über­sicht der Um­satz­steu­er-Um­rech­nungs­kur­se 2018, Stand Juli 2018

Aktuelle BMF-Schreiben | 01.08.2018
BMF-Schrei­ben vom 1. Au­gust 2018 - III C 3 - S 7329/18/10001 (2018/0610715) - Gesamtübersicht für das Jahr 2018 über die gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG monatlich festgesetzten Umsatzsteuer-Umrechnungskurse

Entwurf eines Jahressteuergesetzes 2018

Aktuelle Gesetzgebung, Fachbeiträge, Umsatzsteuer | 21.06.2018
Die im Entwurf des Jahressteuergesetzes 2018 enthaltenen wesentlichen Änderungsvorschläge werden dargestellt und analysiert.

Grunderwerbsteuer: Endgültiges Aus für „RETT-Blocker“-Strukturen

TOP-Links | 14.06.2018
In einer erst in 2018 veröffentlichten Entscheidung hat der BFH geurteilt, dass für die Zwischenschaltung einer Personengesellschaft zwischen Anteilseigner und Immobiliengesellschaft die gleichen grunderwerbsteuerlichen Grundsätze der Anteilsvereinigung gelten, wie bei der Zwischenschaltung einer Kapitalgesellschaft.
Top-Themen
  • GoBD

  • Erbschaftsteuer

  • E-Rechnung

  • E-Steuer

  • Internationales Steuerrecht

TOP-Links
zu den TOP-Links
Über das Portal

Immer aktuelle Informationen zu Steuern, Wirtschaftsprüfung und IT

Ob aktuelle Steuermeldungen, rechtliche Entwicklungen, Fragen zur Wirtschaftsprüfung oder steuerrechtliche IT-Probleme: Mit Taxlinks bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Wir filtern und ordnen für Sie die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Steuern und stellen Ihnen dieses in einem einzigartigen und kostenfreien Onlineangebot tagesaktuell dar. Mit unserem regelmäßigen Newsletterservice versorgen wir Sie ergänzend wöchentlich, alle 14 Tage oder einmal im Monat mit den wichtigsten und aktuellsten Informationen.