• Newsticker
  • BMF-Schreiben
  • Gesetzgebung
  • TOP-Links

Koalitionsvertrag 2018 von CDU/CSU und SPD: Eine Analyse aus steuerlicher Sicht

Fachbeiträge, Newsticker | 16.02.2018
Die im Koalitionsvertrag enthaltenen steuerlichen Aspekte werden in diesem Fachbeitrag umfassend analysiert.

BMF - Um­satz­steu­er; Ort der sons­ti­gen Leis­tung im Zu­sam­men­hang mit ei­nem Grund­stück ge­mäß § 3a Abs. 3 Nr. 1 UStG

Aktuelle BMF-Schreiben | 19.02.2018
Anwendungsregelung

Datenschutzrecht und AGB: Haftungsbeschränkungsklauseln können unwirksam sein

Aktuelle Gesetzgebung, Newsticker | 16.02.2018
Jüngst wurde in der Fachliteratur ein datenschutzrechtliches Problem „entdeckt“, das weitreichende Auswirkungen auf die Gestaltung von Haftungsbeschränkungsklauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) haben kann.

GoBD-Leitfaden für die Unternehmenspraxis – Version 2.6

GoBD, TOP-Links, Veröffentlichungen | 15.02.2018
Paukenschlag oder doch alter Wein in neuen Schläuchen? Die Meinungen über die Auswirkungen der GoBD reichen von Gelassenheit bis hin zu Aktionismus und Aufschrei. Gemeint ist das BMF-Schreiben vom 14.11.2014, mit welchem das Bundesministerium der Finanzen die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht hat. Zur Umsetzung der GoBD in die Unternehmenspraxis wurde unter...
Top-Themen
  • GoBD

  • Erbschaftsteuer

  • E-Rechnung

  • Rechnungslegung / IT-Audit

  • E-Steuer

  • Internationales Steuerrecht

TOP-Links
zu den TOP-Links
Über das Portal

Immer aktuelle Informationen zu Steuern, Wirtschaftsprüfung und IT

Ob aktuelle Steuermeldungen, rechtliche Entwicklungen, Fragen zur Wirtschaftsprüfung oder steuerrechtliche IT-Probleme: Mit Taxlinks bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Wir filtern und ordnen für Sie die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Steuern und stellen Ihnen dieses in einem einzigartigen und kostenfreien Onlineangebot tagesaktuell dar. Mit unserem regelmäßigen Newsletterservice versorgen wir Sie ergänzend wöchentlich, alle 14 Tage oder einmal im Monat mit den wichtigsten und aktuellsten Informationen.