• Newsticker
  • BMF-Schreiben
  • Gesetzgebung
  • TOP-Links

Neufassung des IDW RS HFA 31

Newsticker, Rechnungslegung / IT-Audit, Veröffentlichungen | 16.01.2018
Am 27.12.2017 hat der Hauptfachausschuss des IDW die Verabschiedung der neu gefassten IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Aktivierung von Herstellungskosten (IDW RS HFA 31 n. F.) bekannt gegeben.

BMF - Ba­sis­zins zur Be­rech­nung der Vor­ab­pau­scha­le ge­mäß § 18 Abs. 4 InvStG 2018

Aktuelle BMF-Schreiben | 18.01.2018
Das BMF-Schreiben vom 4. Januar 2018 gibt den Basiszins bekannt, der für die Berechnung der Vorabpauschale gemäß § 18 des Investmentsteuergesetzes in der ab dem 1. Januar 2018 geltenden Fassung erforderlich ist.

Der EuGH entscheidet über Unionsrechtsmäßigkeit des § 50d Abs. 3 EStG

Aktuelle Gesetzgebung | 22.12.2017
§ 50d Abs. 3 EStG verstößt gegen die sog. Mutter-Tochter-Richtlinie sowie die Niederlassungsfreiheit.

Die elektronische Rechnung in der öffentlichen Verwaltung: Ein Leitfaden für die praktische Umsetzung

E-Rechnung, Newsticker, TOP-Links | 15.12.2017
Mit der Richtlinie 2014/55/EU über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen ist die Elektronifizierung des Rechnungsaustauschs auch bei der öffentlichen Verwaltung angekommen. Dabei gibt es durchaus noch schwierige Hürden in der praktischen Umsetzung zu meistern, um die Vorgaben des europäischen und nationalen Gesetzgebers in die Praxis umzusetzen. Der E-Rechnungs-Leitfaden bietet eine Übersicht zu den regulatorischen Änderungen. Darüber hinaus ...
Top-Themen
  • GoBD

  • Erbschaftsteuer

  • E-Rechnung

  • Rechnungslegung / IT-Audit

  • E-Steuer

  • Internationales Steuerrecht

TOP-Links
zu den TOP-Links
Über das Portal

Immer aktuelle Informationen zu Steuern, Wirtschaftsprüfung und IT

Ob aktuelle Steuermeldungen, rechtliche Entwicklungen, Fragen zur Wirtschaftsprüfung oder steuerrechtliche IT-Probleme: Mit Taxlinks bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Wir filtern und ordnen für Sie die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Steuern und stellen Ihnen dieses in einem einzigartigen und kostenfreien Onlineangebot tagesaktuell dar. Mit unserem regelmäßigen Newsletterservice versorgen wir Sie ergänzend wöchentlich, alle 14 Tage oder einmal im Monat mit den wichtigsten und aktuellsten Informationen.