Tools

RatgeberSonstige Datenbanken

Das Bundesministerium der Finanzen hat einen allgemeinen FAQ-Katalog zum Thema „Corona“ mit dem Schwerpunkt Steuern veröffentlicht.

05.02.2021
Ratgeber

Die Bundessteuerberaterkammer hat einen FAQ-Katalog zu den Überbrückungshilfen II veröffentlicht.

05.02.2021
Checklisten

Auf der Homepage des Bunds der Steuerzahler Deutschland e.V. ist eine Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2020 verfügbar.

05.02.2021
BMFRatgeber

Das Bundesministerium der Finanzen hat das Projekt „Steuerlotse“ vorgestellt. Dies ist ein Kooperationsprojekt mit der Initiative Tech4Germany zur Entwicklung eines Prototypen für eine einfache, zukunftsfähige und digitale Steuererklärung für Rentnerinnen und Rentner.

12.11.2020
RatgeberTOP-Link

Um mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung der Digitalisierung zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das Förderprogramm „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU“ ins Leben gerufen. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

06.11.2020
Ratgeber

Die Bundessteuerberaterkammer hat einen FAQ-Katalog zu Überbrückungshilfen der Phase II veröffentlicht.

25.10.2020
InformationsquellenRatgeberTOP-Link

Der Tax Technology Report bietet einen Marktüberblick zu bestehenden Tax Technology Tools verschiedenster Anbieter und beschreibt in der neuen Version 1.6 insgesamt fast 200 TaxTech Tools hinsichtlich ihrer Funktionen und Einsatzgebiete.

02.10.2020
RatgeberTOP-Link

Viele Stiftungen haben aufgrund abnehmender Einnahmen ihre Aktivitäten im Bereich Fundraising ausgeweitet. Die dabei erzielten Einnahmen reichen von steuerbefreiten Spenden bis zum steuerpflichtigen Sponsoring. Die zutreffende ertrag- und umsatzsteuerliche sowie spendenrechtliche Einordnung verschiedenster Fundraisingtätigkeiten ist aufgrund der Komplexität des Steuerrechts und einiger Billigkeitsregelungen der Finanzverwaltung oftmals schwierig. Um nachteilige Folgen im Rahmen der steuerlichen Veranlagung oder einer Betriebsprüfung für die Stiftung und die handelnden Personen zu vermeiden, führt an der ausführlichen steuerlichen Bewertung jedoch kein Weg vorbei. Zudem sind auch die rechtlichen Auswirkungen von Fundraisingmaßnahmen zu beachten und vertraglich zu regeln. Seit die Corona-Pandemie auch die Fundraising-Welt bisweilen auf den Kopf stellte, können in der Praxis der Steuerverwaltung auch hierzu interessante Billigkeitsregelungen verzeichnet werden. Unsere Referenten, Herr Dr. Thomas Fritz, Steuerberater, und Dr. Matthias Uhl, Rechtsanwalt, begleiten langjährig gemeinnützige Stiftungen in steuerlicher und rechtlicher Hinsicht. Während der von Frau Simone Thaler vom Bundesverband Deutscher Stiftungen moderierten interaktiven Online-Sprechstunde erklären sie anhand von Praxisfällen die Rahmenbedingungen des Stiftungsfundraisings und weisen auf typische Fallstricke hin.

02.10.2020
FGRatgeberTOP-Link

Es entspricht gängiger Praxis, Investments einer ausländischen Gesellschaft in deutsche Immobilien so zu strukturieren, dass keine Gewerbesteuer auf die Vermietungseinkünfte anfällt. Eine Entscheidung des FG Berlin-Brandenburg lässt aufhorchen, sieht das Gericht hier ein inländisches Büro eines eingeschalteten deutschen Subunternehmers (Asset Manager) als inländische Betriebstätte und damit gewerbesteuerbegründend für die ausländische Vermietungsgesellschaft an.

25.09.2020
RatgeberTOP-Link

Erneute und massive Verschärfungen im Steuerstrafrecht („unter dem Deckmantel eilbedürftiger Corona Maßnahmen“)

25.09.2020