GoBD

InformationsquellenVeröffentlichungenTOP-Link

Gerade die Corona-Pandemie hat uns mehr als deutlich vor Augen geführt, dass der Digitalisierung von Geschäftsprozessen eine zentrale Bedeutung beizumessen ist. Ob der Umwelt zuliebe, zur Einsparung von Unternehmensressourcen, zur Automatisierung bisher manuell ausgeführter Arbeitsabläufe, aus dem Bestreben heraus, den Mitarbeitern immer und von jedem Ort den Zugriff auf Geschäftsinformationen zu ermöglichen oder um einfach weiterhin pandemiebedingt handlungsfähig zu bleiben – die Arbeitswelt wird zunehmend papierlos.

25.02.2021
Seminare

Erfahren Sie:

  • Was eine Zertifizierung leisten kann und was nicht
  • Warum die GoBD DAS Rahmenwerk bilden
  • Was die GoBD konkret fordern und was nicht
  • Warum es auf den Compliance-Maßstab ankommt
  • Warum die Bitkom-Checkliste weiter hilft
  • Was Best Practice ist und wie eine Zertifizierung abläuft
  • Was sich durch den Einsatz von KI und Machine Learning ändert

Die Fachexperten Stefan Groß (Steuerberater und Partner bei PSP) und Lukas Büttner (Wirtschaftsprüfer) beantworten alle Fragen zur Zertifizierung nach den GoBD und geben dazu wichtige Hinweise zur Neufassung der GoBD.

05.02.2021
BMFBMF-Schreiben

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 18. Januar 2021 folgendes Schreiben veröffentlicht: „Betrieblicher Schuldzinsenabzug nach § 4 Abs. 4a EStG; Gewinnbegriff und Berücksichtigung außerbilanzieller Korrekturen“.

22.01.2021
InformationsquellenTOP-Link

Der renommierte GoBD-Leitfaden bietet zahlreiche Hilfestellung für Unternehmen und gibt wertvolle Umsetzungsempfehlungen, wie sich die Vorgaben des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) sinnvoll innerhalb der Unternehmens-IT abbilden lassen. Die Version 3.3 des GoBD-Leitfadens berücksichtigt die wesentlichen Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2020 (JStG 2020).

15.01.2021
BMF-Schreiben

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 13. Januar 2021 das Schreiben „Rücklage für Ersatzbeschaffung (R 6.6 EStR); vorübergehende Verlängerung der Reinvestitionsfristen“ veröffentlicht.

15.01.2021
BMFBMF-Schreiben

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 8. Dezember 2020 das Schreiben „Bilanzsteuerrechtliche Behandlung vereinnahmter und verausgabter Pfandgelder; Vereinfachungs- und Anwendungsregelung“ veröffentlicht.

10.12.2020
InformationsquellenInformationsquellenRatgeberVeröffentlichungenTOP-Link

Der renommierte GoBD-Leitfaden bietet zahlreiche Hilfestellungen für Unternehmen und gibt wertvolle Umsetzungsempfehlungen, wie sich die Vorgaben des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) sinnvoll innerhalb der Unternehmens-IT abbilden lassen. Die Version 3.2 des GoBD-Leitfadens stellt auf die vom BMF im Internet veröffentlichte Neufassung der GoBD vom 28. November 2019 ab und berücksichtigt wesentliche Änderungen, wie das Mobile Scannen, das Ersetzende Konvertieren sowie Erleichterungen zum Datenzugriff.

07.08.2020
BFHInformationsquellen

Ungeachtet einer bestehenden Außenverpflichtung (hier: Räumung eines Baustellenlagers bei Vertragsende) ist ein Ansatz einer Verbindlichkeitsrückstellung (§ 249 Abs. 1 Satz 1 HGB) dann ausgeschlossen, wenn die Verpflichtung in ihrer wirtschaftlichen Belastungswirkung von einem eigenbetrieblichen Interesse vollständig „überlagert“ wird.

12.06.2020
BMF-SchreibenTOP-Link

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 11. Juli eine aktualisiertes Schreiben zu den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht.

19.07.2019
InformationsquellenInformationsquellen

Mit der verpflichtenden Einführung der elektronischen Rechnung geht Italien konsequent den Weg in Richtung „Clearance-System“. Auch wenn es sich dabei um eine reine Binnenlösung handelt, die grenzüberschreitende Betrugskonstruktionen ausnimmt, ergeben sich aus dem Systemwechsel dennoch erhebliche Vorteile für den Fiskus und die Wirtschaft gleichermaßen.

21.01.2019