Fachbeiträge

PSP Webinarreihe zur Steuergesetzgebung 2021: Ob Körperschaftsteuerreform, ATAD-Umsetzungsgesetz oder Coronahilfsmaßnahmen, der ein oder andere hat längst den Überblick verloren. Zeit, um etwas mehr Licht ins Dickicht der aktuellen Steuergesetzgebung zu bringen.

Der Entwurf des Gesetzes zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts enthält, neben anderen begrüßenswerten Änderungen, ein Novum im deutschen Steuerrecht – das Optionsmodell. Mit diesem können Personenhandels- und Partnergesellschaften auf Antrag zur Besteuerung als Körperschaft optieren. Personen- und Partnerschaftsgesellschaften sowie deren Gesellschaftern wird damit die Möglichkeit eingeräumt, dieselben steuerlichen Regelungen in Anspruch zu nehmen wie Kapitalgesellschaften bzw. deren Gesellschafter. Das Webinar wird sich insbesondere mit den Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Optionsmodells beschäftigen. Dabei soll ein erster Ausblick auf die praktischen Anwendungsmöglichkeiten der geplanten Option sowie ein detaillierter Überblick über die weiteren geplanten Änderungen des Gesetzentwurfs gegeben werden.

09.04.2021

PSP Webinarreihe zu Steuergesetzgebung 2021: Ob Körperschaftsteuerreform, ATAD-Umsetzungsgesetz oder Coronahilfsmaßnahmen, der ein oder andere hat längst den Überblick verloren. Zeit, um etwas mehr Licht ins Dickicht der aktuellen Steuergesetzgebung zu bringen.

In der Auftaktveranstaltung am 04.05.2021 erhalten Sie einen ersten Gesamtüberblick.

01.04.2021
TOP-Link

Auch vielen Steuerexperten sind die umfangreich und komplex geregelten grunderwerbsteuerlichen Tatbestände nicht vollumfänglich bekannt. Noch weniger bekannt sind die im Grunderwerbsteuergesetz (GrESt) normierten Anzeigepflichten, die die Beteiligten verpflichten, Rechtsvorgänge an das zuständige Grunderwerbsteuerfinanzamt zu melden – innerhalb der vorgegebenen Frist. Wird diese Frist nicht eingehalten oder unterbleibt die Anzeige gänzlich, drohen empfindliche Sanktionen.

01.04.2021
RatgeberTOP-Link

TAXPUNK bietet einen validen Marktüberblick zu bestehenden Tax Technology Tools verschiedenster Anbieter und beschreibt insgesamt über 200 TaxTech Tools hinsichtlich ihrer Funktionen und Einsatzgebiete.

01.04.2021
RatgeberTOP-Link

Der Praxisleitfaden informiert über die wesentlichen Grundlagen der Überbrückungshilfe III und der November- bzw. Dezemberhilfe, um die Beurteilung zu erleichtern, ob eine Förderung in Betracht kommt und welche Schritte hierfür notwendig sind.

26.03.2021
InformationsquellenTOP-Link

The article provides an overview of the procedural simplifications for limited tax liability based on rights registered in German registers on the basis of the German Federal Ministry of Finance circular of February 11, 2021.

26.03.2021
TOP-Link

This article provides you with a practical overview of the amended deadlines for the filing of VAT-refund requests in Germany by UK business and vice versa.

19.03.2021
TOP-Link

In diesem aktuellen Artikel werden die jüngst vom Bundestag beschlossenen Änderungen durch das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschrieben und die Folgen bewertet.

05.03.2021
Informationsquellen

Muss bei einer Lizenzierung von in inländischen Registern eingetragenen Rechten zwischen ausländischen Lizenzgebern bzw. Lizenznehmern ein Quellensteuereinbehalt und Abführung an die deutschen Steuerbehörden erfolgen? Ja! Mit dem BMF-Schreiben vom 11. Februar 2021 rückt die Finanzverwaltung diese Sachverhalte in den Fokus. Vornehmlich betroffen sind Unternehmensgruppen mit ausländischen IP-Holdings.

25.02.2021

In dem Umsatzsteuer-Praxistipp wird die Fortentwicklung der Rechtsprechung des BFH in Bezug auf die Vorsteueraufteilung eines hergestellten Gebäudes, das sowohl für steuerfreie als auch für steuerpflichtige Umsätze verwendet wird, aufgezeigt.

25.02.2021