Webinare

Der Entwurf des BMF-Schreibens vom 02.03.2020 soll die am 25.05.2018 von den EU-Mitgliedstaaten verabschiedete EU-Richtlinie zur Mitteilungspflicht von Steuergestaltungen flankieren, die Ende 2019 in die §§ 138d ff. AO aufgenommen wurde. Durch die verpflichtende Meldung bzw. Anzeige von grenzüberschreitenden Steuergestaltungen sollen Steuervermeidungstaktiken der Legislative frühzeitig bekannt werden, sodass bestehende – ungewollte – Regelungslücken in den Steuergesetzen zeitnah geschlossen werden können. Da der Gesetzestext wesentliche Fragen zum Umfang der Meldepflicht, zu den Verantwortlichkeiten der betroffenen Parteien und dem technischen Verfahren offen lässt, wurde mit Spannung das nun im Entwurf vorliegende Schreiben der Finanzverwaltung erwartet. Im Webinar werden die wesentlichen Punkte des BMF-Schreibens vorgestellt.

17.04.2020

Tax Technology ist in aller Munde. Big Tax Data, Tax Analytics, Blockchain oder Künstliche Intelligenz sollen die Steuerwelt von morgen verändern. Doch was bedeuten diese Schlagworte in der konkreten Umsetzung und wie könnte die Steuerabteilung von morgen davon profitieren? Das Webinar „Vision TaxTech“ zeigt Ihnen die aktuellen Trends und illustriert deren Nutzen anhand von zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Erfahren Sie bereits heute wie die Steuerwelt von morgen aussehen könnte.

17.04.2020

Zur Förderung und Unterstützung des gesamtgesellschaftlichen Engagements bei der Hilfe der von der Corona-Krise Betroffenen, hat das BMF im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder eine Vielzahl an neuen Verwaltungsregelungen getroffen.  Im PSP-Webinar werden die Regelungen des BMF-Schreibens dargestellt, ergänzt um vom Gesetzgeber bereits getroffene Übergangsregelungen im Stiftungs- und Vereinsrecht.

09.04.2020