TOP-Links

TOP-Link

Auch vielen Steuerexperten sind die umfangreich und komplex geregelten grunderwerbsteuerlichen Tatbestände nicht vollumfänglich bekannt. Noch weniger bekannt sind die im Grunderwerbsteuergesetz (GrESt) normierten Anzeigepflichten, die die Beteiligten verpflichten, Rechtsvorgänge an das zuständige Grunderwerbsteuerfinanzamt zu melden – innerhalb der vorgegebenen Frist. Wird diese Frist nicht eingehalten oder unterbleibt die Anzeige gänzlich, drohen empfindliche Sanktionen.

01.04.2021
RatgeberTOP-Link

TAXPUNK bietet einen validen Marktüberblick zu bestehenden Tax Technology Tools verschiedenster Anbieter und beschreibt insgesamt über 200 TaxTech Tools hinsichtlich ihrer Funktionen und Einsatzgebiete.

01.04.2021
GesetzesänderungenRatgeberTOP-Link

Der Artikel gibt einen ersten Überblick über das geplante Optionsmodell, mit dem Personengesellschaften zur Besteuerung als Körperschaft optieren können.

26.03.2021
RatgeberTOP-Link

Der Praxisleitfaden informiert über die wesentlichen Grundlagen der Überbrückungshilfe III und der November- bzw. Dezemberhilfe, um die Beurteilung zu erleichtern, ob eine Förderung in Betracht kommt und welche Schritte hierfür notwendig sind.

26.03.2021
InformationsquellenTOP-Link

The article provides an overview of the procedural simplifications for limited tax liability based on rights registered in German registers on the basis of the German Federal Ministry of Finance circular of February 11, 2021.

26.03.2021
TOP-Link

This article provides you with a practical overview of the amended deadlines for the filing of VAT-refund requests in Germany by UK business and vice versa.

19.03.2021
TOP-Link

In diesem aktuellen Artikel werden die jüngst vom Bundestag beschlossenen Änderungen durch das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschrieben und die Folgen bewertet.

05.03.2021
InformationsquellenVeröffentlichungenTOP-Link

Gerade die Corona-Pandemie hat uns mehr als deutlich vor Augen geführt, dass der Digitalisierung von Geschäftsprozessen eine zentrale Bedeutung beizumessen ist. Ob der Umwelt zuliebe, zur Einsparung von Unternehmensressourcen, zur Automatisierung bisher manuell ausgeführter Arbeitsabläufe, aus dem Bestreben heraus, den Mitarbeitern immer und von jedem Ort den Zugriff auf Geschäftsinformationen zu ermöglichen oder um einfach weiterhin pandemiebedingt handlungsfähig zu bleiben – die Arbeitswelt wird zunehmend papierlos.

25.02.2021
VeröffentlichungenTOP-Link

Dieser Praxis-Tipp stellt dar, dass die todesfallbedingte Übertragung des Familienheims selbst dann nicht erbschaftsteuerfrei bleibt, wenn der Erbe aufgrund einer ärztlich attestierten psychischen Krankheit aus dem Familienheim innerhalb der Nachbehaltensfrist ausziehen muss. Das Finanzgericht Münster hat mit Urteil vom 10. Dezember 2020 (Aktenzeichen: 3 K 420/20) dazu entscheiden.

12.02.2021
InformationsquellenTOP-Link

Das AbzStEntModG soll den Steuereinbehalt und das Erstattungsverfahren für ausländische Zahlungsempfänger modernisieren, der Beitrag informiert Sie über die geplanten Änderungen.

12.02.2021