Rechnungslegung / IT-Audit

Veröffentlichungen

Mit Datum vom 30. Januar 2018 hat der Hauptfachausschuss des IDW die Verabschiedung einer Neufassung der IDW RS HFA 7 bekannt gegeben. Neu ist im Wesentlichen die bilanzielle Behandlung eines gegen (Bar-)Abfindung ausscheidenden Gesellschafters.

09.02.2018
Veröffentlichungen

Am 27.12.2017 hat der Hauptfachausschuss des IDW die Verabschiedung der neu gefassten IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Aktivierung von Herstellungskosten (IDW RS HFA 31 n. F.) bekannt gegeben.

16.01.2018
Veröffentlichungen

Am 27.12.2017 hat der Hauptfachausschuss des IDW die Verabschiedung der neu gefassten IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Bilanzierung entgeltlich erworbener Software beim Anwender (IDW RS HFA 11 n. F.) bekannt gegeben.

16.01.2018
Veröffentlichungen

Durch die Veröffentlichung des DRÄS 8 vom 04.12.2017 wird DRS 20 – Konzernlagebericht – bzgl. nichtfinanzieller Berichterstattung konkretisiert.

22.12.2017
Veröffentlichungen

Am 01.09.2017 hat der DRSC (Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee e.V.) den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 33 „Währungsumrechnung im Konzernabschluss” (E-DRS 33) veröffentlicht. Dieser Standard ist künftig von allen Mutterunternehmen anzuwenden, die zur Aufstellung eines handelsrechtlichen Konzernabschlusses gemäß §§ 290 ff. HGB oder eines Konzernabschlusses gemäß §§ 11 ff. PublG verpflichtet sind oder dies freiwillig tun. Für Mutterunternehmen, die einen Konzernabschluss nach internationalen Rechnungsstandards aufstellen, gilt dieser Standard hingegen nicht.

26.10.2017
Veröffentlichungen

Mit Inkrafttreten des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG) haben sich wesentliche Neuerungen auch hinsichtlich der Offenlegung ergeben, die für nach dem 01.01.2016 beginnende Geschäftsjahre zu beachten sind.

20.10.2017
Veröffentlichungen

Bislang galt es als steuerlich ungeklärt, ob die unentgeltliche Übertragung eines Gewerbebetriebs unter Vorbehalt des Nießbrauchs steuerneutral gestaltet werden kann.

16.10.2017
Veröffentlichungen

Am 17.01.2017 hat der Hauptfachausschuss des IDW („HFA“) den Entwurf einer Neufassung des Rechnungslegungsstandards 7 verabschiedet (IDW ERS HFA 7 n. F.). Die wesentliche Änderung betrifft die Behandlung des Ausscheidens eines Gesellschafters aus einer Personenhandelsgesellschaft gegen eine (von der Gesellschaft zu erbringende) Abfindung, deren Höhe den Kapitalanteil des ausscheidenden Gesellschafters übersteigt.

03.08.2017
Veröffentlichungen

Das „Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen“ hat die Bundesregierung dazu genutzt, die Wertgrenzen (jeweils Nettobeträge) des § 6 Abs. 2 und Abs. 2a EStG für geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) anzuheben.

10.07.2017
VeröffentlichungenTOP-Link

Auch die Wirtschaftsprüfung bleibt nicht von den Umwälzungen der digitalen Transformation verschont und steht vor großen disruptiven Herausforderungen. Doch was bedeutet das für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer? Was sind die maßgeblichen Herausforderungen, denen sich ein Wirtschaftsprüfer 2.0 im digitalen Ökosystem gegenübersieht? Mehr zu diesem Thema erfahren Sie im aktuellen Thesenpapier, welches das Berufsbild eines Wirtschaftsprüfers 2.0 anhand von zahlreichen Beispielen illustriert.

07.04.2017