Aktuelle BMF-Schreiben

Hier haben wir die aktuellsten Schreiben des BMF für Sie zusammengestellt. Für weitere BMF-Schreiben nutzen Sie bitte die TOP-Search gleich links!

Vor dem Hintergrund der Änderungen durch das Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung und zur Änderung anderer Gesetze (Betriebsrentenstärkungsgesetz) vom 17. August 2017 (BGBl. I S. 3214, BStBl I S. 1278) nimmt das Bundesministerium der Finanzen im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder zur steuerlichen Förderung der betrieblichen Altersversorgung Stellung. Das neue BMF-Schreiben vom 6. Dezember 2017 ist mit Wirkung ab 1. Januar 2018 anzuwenden. Es ersetzt Teil B des BMF-Schreibens vom 24. Juli 2013 (BStBl I S. 1022).

12.12.2017

Bereits am 15. April 2014 hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) den Entwurf eines Schreibens zur Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften bekannt gemacht. Nachdem dessen endgültige Veröffentlichung aufgrund der Einführung des § 8d KStG abermals verschoben wurde, hat das BMF am 28. November 2017 ein überarbeitetes Anwendungsschreiben veröffentlicht, welches das ursprüngliche BMF-Schreiben vom 4. Juli 2008 ersetzt. Das Update wurde infolge der inzwischen ergangenen Rechtsprechung und Gesetzesänderungen lange erwartet. Außerdem nimmt die Finanzverwaltung zur Anwendung des § 8c KStG auf gewerbesteuerliche Fehlbeträge in einem gleich lautenden Ländererlass Stellung.

08.12.2017

Gesamtübersicht für das Jahr 2017 über die gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG monatlich festgesetzten Umsatzsteuer-Umrechnungskurse

04.12.2017